Sicherheit beginnt beim Haus-Eingangspodest – rutschsicher und trittfest sind Trumpf

Der Eingangsbereich eines Hauses ist gleichzeitig die Visitenkarte. Daher neigen viele Hausbesitzer dazu, die ausgefallensten Gestaltungen für diesen Bereich zu wählen. Dieses ist eigentlich kein Problem. Eigentlich, weil oftmals die Sicherheit nicht bedacht wird. Die Wahl der Beläge, die für ein Eingangspodest gewählt werden, sollte gut durchdacht sein. Sicherlich wirken edle und glänzende Materialien hervorragend auf derer Betrachter. Doch wie verhält es sich im Winter? Gerade glatte Oberflächen sind besonders rutschig. Oft reicht schon Nässe um die Oberflächen zu einer Rutschbahn machen. Daher sollte man sich nicht nur um die Optik Gedanken machen. Vielmehr sollte man bedenken, dass Sicherheit und Rutschfestigkeit den Gästen, die man empfängt, viel mehr nützen als die schönste Optik. Dabei schließt eine wunderschöne Optik den Punkt Sicherheit nicht aus. Verschiedene neuartige Materialien oder Materialien, die speziell für diese Aufgaben entwickelt wurden, entsprechen sowohl der Sicherheit, als auch den optischen Ansprüchen.

Mit bedacht Planen

Schon bei der Planung eines Eingangspodestes kann man die sicheren Materialien berücksichtigen. Die Maße des Eingangspodestes können den Fliesen- oder Plattenmaßen angepasst werden. Zudem bringt ein Material Mix die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Gestaltung. Gerade für diese Aufgabe sollte man sich der Hilfe eines Fachmannes bedienen. Frostsicherheit, Rutschfestigkeit, die Möglichkeit der leichten Reinigung sowie die Dauerhaftigkeit der gewählten Materialien spielen eine ebenso große Rolle wie die optische Wirkung. Wenn man bedenkt, das Rund 250.000 Menschen sich Verletzungen durch Ausrutscher auf den Fliesen im eigenen Bad zuziehen, kann man sich vorstellen, wie wichtig die Wahl des richtigen Belages für das Eingangspodest ist.

Vor der Neugestaltung oder dem Neubau eines Außenpodests informieren

Sollten Sie beabsichtigen ihr Eingangspodest umzugestalten oder neu anzulegen informieren sie sich doch unverbindlich über unsere Preise für das Verlegen und Gestalten der Fliesen für das neue Eingangspodest. Unser Kontaktformular bietet ihnen die Möglichkeit zu einer Anfrage. Wir informieren uns regelmäßig über neue Materialien und Materialkombinationen, die gerade im Bereich eines Außenpodests zum Einsatz kommen können. Beliebt für die Gestaltung sind beispielsweise Materialkombinationen aus Granit und rutschfesten, für den Außenbereich geeigneten Fliesen. Wichtig bei der Verlegung von Fliesen im Außenbereich: Man sollte immer darauf achten, dass die Verlegung so erfolgt, dass das Material auch frostbeständig verlegt wird.

TIPP:

Ein kleiner Tipp für bestehende Außentreppen und Podeste, die extrem rutschig sind, ist eine Anti-Rutschbeschichtung, die nachträglich aufzutragen ist.

Bitte folgt meinen Beiträgen und liked Sie.